Nächster Termin: Donnerstag, 07.12.2017 um 19.30 Uhr

Bisher war (meistens) alles einfach: bei Hunger oder Durst wurde gestillt oder die Flasche gegeben. Doch wie gestaltet sich der Übergang zur festen Kost?

Ein übergroßes Angebot an Babygläschen und Breiprodukten, Meldungen über Schadstoffe und immer mehr Allergien verunsichern junge Eltern oft in der Ernährungsfrage. Hinzu kommen wohl gemeinte Ratschläge von allen Seiten. Unser Vortrag vermittelt das Grundwissen über Nahrungsaufbau, der jeweils zum eigenen Kind passt und erklärt Schritt für Schritt die Einführung der ersten festen Kost bis hin zum Mittagessen am Familientisch.

Themen: Ab wann zufüttern - Besondere Bedürfnisse des Säuglings - Vor- und Nachteile von Fertigkost - Tipps zum Selbstkochen - Lebensmittelauswahl - Allergien - Einführen der einzelnen Mahlzeiten - Getränke

Gemeinsam klären wir Ihre individuellen Fragen.

Referentin: Dipl. Oecotrophologin Daniela Kircher

10 € pro Person, 15€ pro Paar

Anmeldungen über den Aushang in der Praxis oder hier.