Nächster Termin: Donnerstag, 07.03.2018 um 10.00 Uhr

Jedes Kind ist einzigartig, deshalb braucht Ihr Kind bei Erkrankungen auch eine individuelle Behandlungsform.

Die Homöopathie ist so eine wunderbare Heilmethode - individuell, sanft und doch eindrucksvoll. Sie ist eine Medizin nahe am Menschen und im Einklang mit der Natur. Erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind bei akuten Befindlichkeitsstörungen, Unruhezuständen oder Schmerzen helfen können - sanft und ohne Nebenwirkungen.

Mit einer überschaubaren Anzahl an homöopathischen Mitteln und Tipps bekommen Sie einen leicht verständlichen Einstieg in die Selbstbehandlung Ihrer Kinder oder auch für sich.

Lernen Sie zentrale Mittel einer kleinen homöopathischen Hausapotheke kennen und richtig anzuwenden: Wie beispielsweise Arnica & Co, als Spezialisten auf dem Gebiet der Wunden und Verletzungen.

Kursinhalte:

o Einführung in die Homöopathie

o Homöopathische Arzneimittel, die Ihnen und Ihrem Kind helfen

o Unterstützung der Körperabwehr, Fieber

o Husten, Schnupfen, Ohren-, Halsschmerzen

o Zahnung

o Dreimonatskoliken

o Schlafstörungen

o Verletzungen mit und ohne Wunden, Insektenstiche

o Unterstützung der Körperabwehr

Leitung: Daniela Bott - Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

Kosten: 10,00€, für Paare 15,00€

Anmeldung über unser Kontaktformular oder direkt über den Aushang in der Praxis

Neuer Kurs: 31.01.2018 bis 14.03.2018, mittwochs 13.30 - 14.30 Uhr, 7 x 60 Min.

Gemeinsam wollen wir uns auf die spannende Reise des Größerwerdens begeben.
Wir singen Lieder, spielen, basteln, malen, tanzen, klatschen, kitzeln, krabbeln, rennen, musizieren, erleben Geschichten und Abenteuer und haben viel Spaß miteinander.

Inhalte:

  • Fingerspiele und Singen mit dem Kind
  • Bastelanregungen
  • Austausch mit anderen Müttern
  • Infos rund um die Entwicklung von Kindern
  • Wie kann ich mein Kind fördern?
  • Infos für Eltern (Kommunikation, Entlastung, bindungsorientierte Erziehung, ...)
  • und vieles mehr...

Kursleitung: Mareike Maierhof (Erzieherin)

Kursgebühr: 50€

Anmeldung über den Aushang in der Praxis oder unser Kontaktformular.

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kindernotfällen, Prävention und Verhalten bei speziellen Erkrankungen

Termin: Mi. 07.02.2018, 18.00 bis 21.00 Uhr = (4 UE)

und Mi. 21.02.2018, 18.00 bis 21.00 Uhr = (4 UE)

Kosten: Einzelpersonen 30,-- Euro / Paare: 50,-- Euro

Leitung: Bernd J. Diegelmann, Erste Hilfe Ausbilder

Anmeldung über unser Kontaktformular oder direkt über den Aushang in der Praxis!

Neuer Kurs: 4 x freitags von 11.30 - 13.00 Uhr

Am 19.01., 26.01., 02.02. und 09.02.2018

Bindung durch Berührung - Gruppenkurs I

In diesem Kurs erlernen Mütter/ Väter die Kunst, durch schmetterlingsleichte Körperberührungen eine liebevolle Verbindung mit ihrem Baby aufzubauen. Im Laufe des Kurses werden die Eltern in langsamen Schritten herangeführt, um die verschiedenen Bedürfnisse und Körperbotschaften ihrer Säuglinge besser zu verstehen und richtig zu beantworten. Dabei erfahren die Eltern durch genaues Beobachten, wann sich das Baby für Körperberührungen öffnet und wann es Pausen oder Zeiten des Rückzugs benötigt.

Durch kleine Gruppengrößen von max. 6 Eltern - Kind – Paaren besteht die Möglichkeit, im Kursverlauf sehr gezielt auf Fragen zu den jeweiligen Entwicklungsthemen der Kinder (wie Schreien, Schlafen oder Stillen) einzugehen.

Der Kurs „Bindung durch Berührung I“ richtet sich an Eltern und Säuglinge, die bei Kursbeginn zwischen 4 Wochen und ca. 3 Monaten alt sein.

Leitung: Sabine Heil - Körpertherapeutin, Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe
Kosten: 80 € für 4 Termine
Info und Anmeldung: Telefonisch unter 0171 4931342, über unser Kontaktformular oder direkt über den Aushang in der Praxis.